BAB A8 West, Lechbrücke Gersthofen

Fertigstellung

2008

Auftraggeber

Autobahndirektion Südbayern

Maßnahme

Ersatzneubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Gersthofen bei Augsburg

Bauwerksname

Lechbrücke

Bauweise

Hilfsjoche, Längsverschub auf Verschubwagen, Querverschub

Beschreibung

Stabbogen-Trogbrücke, Bogenstich: 17,55 m,
Querschnitt Überbau: Verbundplatte auf Stahlträgerrost, vier Bögen mit Hohlkastenquerschnitt,
Herstellung: Längsverschub über zwei Hilfsjoche,
Rückbau: Unterfangung der geleichterten Stabbogenkonstruktion mittels der Hilfsjoche, Ausheben mit Autokran

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 4.194,00 m²
Gesamtlänge 109,00 m
Konstruktionshöhe 1,82 m
Konstruktionsbreite 41,00 m
Tragwerksart

Bogen mit abgehängter Fahrbahn

Stützung

Widerlager

Stützweiten

109,0 m

Gründung

Flachgründung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Ausführungsberechnung

Ausführungszeichnung