Aktuelles

WEHRHAHNLINIE DÜSSELDORF

Hohe Auszeichnung und Preopening

Das U-Bahnprojekt der Wehrhahnlinie in Düsseldorf steht kurz vor seiner Eröffnung im Frühjahr des kommenden Jahres. Dann verbindet die ca. 3,4 km lange Linie den Stadtteil Bilk mit dem Wehrhahn über das Zentrum der Landeshauptstadt an der Heinrich-Heine-Allee und über fünf weitere Bahnhöfe. Die Bahnhöfe selber sind durch ihre aufwendige Deckelbauweise nicht nur technische Besonderheiten, sie sind darüber hinaus auch architektonisch besonders gestaltet. Der Öffentlichkeit werden sie im Rahmen des Preopenings nach und nach bereits jetzt zur Erkundung freigegeben und an den Wochenenden begrenzt zur ersten Inaugenscheinnahme geöffnet.

Die vielfältigen technischen Innovationen des Wehrhahnlinienprojekts verbunden mit den gemeisterten Herausforderungen der komplexen, innerstädtischen Bauaufgabe in Verkehrsführung, Management und Koordination wurden nun gebührend prämiert. Die Wehrhahnlinie hat dazu den begehrten Preis der Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen (STUVA) erhalten.

Die Ingenieurbüro GRASSL GmbH ist an dem besonderen Tiefbauprojekt in der statisch-konstruktiven Prüfung (Prof. Dr. Mark, in Prüfgemeinschaft) sowie der Bauüberwachung und Bauoberleitung (in Ingenieurgemeinschaft) beteiligt.

Zurück