Montag, 18. März 2019

BIM-Projekt Straßenbrücke in Graben-Neudorf

Montage der Brückenträger

Im März 2019 erfolgte die Montage der Brückenträger für die werksinterne Verbindungsbrücke für LKW der Firma SEW-Eurodrive in Graben-Neudorf, die im Zuge der Werkserweiterung über die Kreisstraße errichtet wird.
Nach dem Verschweißen der Montagestöße der beiden Längs- und der Querträger in den Lagerachsen, die als luftdicht verschweißte Hohlkästen ausgebildet sind, erfolgt anschließend die Herstellung der Ortbetonfahrbahnplatte.

Das gesamte Stahlverbundbrückenbauwerk wurde einschließlich der Unterbauten komplett unter Anwendung der BIM-Methode geplant und die Ausführungspläne daraus direkt abgeleitet.

Grassl Ingenieure sind mit der Erbringung der Vorentwurfs-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, sowie der Vorbereitung und Mitwirkung der Vergabe beauftragt. Neben der Straßenbrücke führen wir auch die Planung der Medien- und Fußgängerbrücke sowie die komplette Tragwerksplanung für die gesamte Werkserweiterungen beidseitig der Kreisstraße durch. Sämtliche Bauwerke werden dabei ausschließlich mit der BIM-Methode geplant.

Zur Referenz