A281, BW 2202, Bahnbrücke über den Trog, Neubau, Bremen

Fertigstellung

2003

Auftraggeber

DEGES, Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und bau GmbH, Zweigstelle Bremen

Maßnahme

Neubau

Bauherr

Deutsche Bahn AG

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Standort

Bremen

Bauwerksname

Bahnbrücke über den Trog

Bauweise

Querverschub

Architekt

Baumanagement Bremen mit Architekt Dipl.-Ing Schulze BDA, Bremen

Baustoff Überbau

Stahl

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 673,00 m²
Gesamtlänge 48,95 m
Konstruktionshöhe 9,50 m
Konstruktionsbreite 14,19 m
Tragwerksart

Bogen mit abgehängter Fahrbahn

Stützung

Widerlager

Stützweiten

48,95 m

Gründung

Tiefgründung, Spezialpfahlgründung

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Mitwirkung bei der Vergabe