A3 Donaubrücke Schalding, Austausch der Lager, Reparatur der Übergangskonstruktion

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Regensburg

Maßnahme

Instandsetzung

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Schalding/Passau

Bauwerksname

Donaubrücke

Bauweise

Freivorbau

Beschreibung

8-Feld-Durchlaufträger-Deckbrücke, Austausch der Kreutz-Rollenlager gegen Verformungs- bzw. Verformungsgleitlager

Baustoff Überbau

Stahl

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 31.000,00 m²
Gesamtlänge 1.020,00 m
Konstruktionshöhe 6,00 m
Konstruktionsbreite 30,80 m
Tragwerksart

Deckbrücke

Stützung

Widerlager und Pfeiler / Stützen

Stützweiten

88,50 m + 110 m + 130 m + 2 x 171 m + 140 m + 110 m + 101,50 m

Gründung

Flachgründung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Mitwirkung bei der Vergabe

Ausführungsberechnung

Leistungen: Überwachung / Betreuung

Bauoberleitung

Objektbetreuung und Dokumentation

Weitere Leistungen

Tragwerksplanung für geändertes Lagersystem