BAB A3 Regensburg - Passau, Donaubrücke Deggenau Strombrücke, BW 147, Instandsetzung der Fahrbahnrippe Nr. 15, Erneuerung der Querleitung der Entwässerung u.a.

Fertigstellung

2008

Auftraggeber

Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Regensburg

Maßnahme

Instandsetzung

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Deggendorf

Bauwerksname

Donaubrücke Deggenau

Bauweise

Hilfsjoche, Freivorbau

Beschreibung

Seilverspannte Mittelträger-Deckbrücke

Baustoff Überbau

Stahl

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Gesamtlänge 435,00 m
Konstruktionshöhe 4,30 m
Konstruktionsbreite 34,30 m
Tragwerksart

Schrägseilbrücke

Stützung

Widerlager und Pfeiler / Stützen

Stützweiten

290,0 m + 145,0 m

Gründung

Bohrpfahlgründung

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Leistungen: Überwachung / Betreuung

örtl. Bauüberwachung

Leistungen: Überprüfung

Bauwerksprüfung DIN 1076

Nachrechnungen

Weitere Leistungen

Aufstellen eines Messprogramms zur Ermittlung von Form und Durchbiegung des Versteifungsträgers