A100, 16. Bauabschnitt, AD Neukölln bis AS Am Treptower Park, Lärmschutzwände, Neubau, Berlin

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, (X P IE 5)

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Schutzbauwerk

Standort

Berlin

Bauwerksname

A100 Lärmschutzwände 16. BA

Beschreibung

Lärmschutzwände mit tiefgegründeten Pfosten bzw. auf den Trogwänden montiert mit Holzelementen ("Thermoholz");
Wandlänge: 1050 m
Wandhöhen: bis 6,0 m
Wandfläche: 5.500 m²
Lärmschutzbekleidungen der Troginnenwände aus Stahlbetonträgerplatten mit hochabsorbierender Vorsatzschale aus Fertigteilen;
Fläche: 20.000 m²

Architekt

Brigitte Kochta Architektin BDA

Baustoff

Stahl, Stahlbeton, Holz

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Visualisierung

Leistungen: Überwachung / Betreuung

Technische Prüfung

Weitere Leistungen

Planmanagement, Baulogistik, Wassermanagement

Leistungen in Arbeitsgemeinschaft erbracht