B207 / Strecke 1100, Fehmarnsundquerung - getrennte Brücken, Ersatzneubau, Großenbrode

Fertigstellung

2020

Auftraggeber

DB Netz AG, Großprojekt Schienenanbindung Fehmarnbeltquerung (FBQ) I.NG-N-F (Ti)

Maßnahme

Ersatzneubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Großenbrode

Bauwerksname

Fehmarnsundquerung, Straßenbrücke

Bauweise

Freivorbau, Taktschiebeverfahren, Einschwimmen, Einheben/Fertigteilmontage

Architekt

Knight Architects, UK

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 54.525,00 m²
Gesamtlänge 1.930,00 m
Konstruktionshöhe 3,50 m
Konstruktionsbreite 30,30 m
Tragwerksart

Schrägseilbrücke

Stützung

Widerlager, Pfeiler / Stützen

Stützweiten

50,00 m + 80,00 m + 9 x 100,00m + 355,00 + 4 x 100,00 m +80,00 m + 50,00 m

Gründung

Pfahlgründung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Visualisierung

Anwendung der BIM Methode

Leistungen in Arbeitsgemeinschaft erbracht