BAB A7 Würzburg - Ulm - Füssen, Plangutachten Talbrücke Enzenstetten

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Füssen / Allgäu

Bauwerksname

Talbrücke Enzenstetten

Bauweise

Freivorbau

Beschreibung

120 m - Feld,
Variante 1: Sprengwerk mit Stahlstützen,
Variante 2: Unterspannung mit zwei Luftstützen,
Gründung: Großbohrpfähle d = 150, bis 35 m Einbindung, Durchlaufträger

Architekt

Schultz-Brauns & Reinhart Architekten und Stadtplaner BDA, München

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 16.520,00 m²
Gesamtlänge 560,00 m
Konstruktionshöhe 3,00 m
Konstruktionsbreite 30,00 m
Tragwerksart

Deckbrücke

Stützung

Widerlager und Pfeiler / Stützen

Stützweiten

40 m bis 120 m

Gründung

Bohrpfahlgründung

Leistungen: Planung

Wettbewerb

Visualisierung

Wettbewerbsergebnis

2. Preis