Rampen– und Kreuzungsbauwerk Dresdner Bahn

Fertigstellung

2004

Auftraggeber

Eisenbahnbundesamt, Außenstelle Berlin

Maßnahme

Instandsetzung

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Standort

Berlin

Bauwerksname

Rampen– und Kreuzungsbauwerk Dresdner Bahn

Beschreibung

10 mehrstielige Rahmenbauwerke

Baustoff Überbau

Stahlbeton

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 4.024,00 m²
Gesamtlänge 584,94 m
Konstruktionshöhe 1,50 m
Konstruktionsbreite 6,88 m
Tragwerksart

rahmenartiges Tragwerk

Stützweiten

10,00 m bis 23,75 m

Gründung

Flachgründung

Weitere Leistungen

Schienenspannungsberechnungen

Statisch-konstruktive Prüfung

Dr.-Ing. Michael Mündecke