A26 Stade-Hamburg, Estequerung Lärmschutzwand auf Brücke und Rampe, Neubau, Horneburg-Buxtehude

Fertigstellung

2021

Auftraggeber

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Fachbereich 3

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Schutzbauwerk

Standort

Buxtehude

Bauwerksname

Estequerung Lärmschutzwand

Beschreibung

LSW auf freier Strecke und zwei Bauwerken (BW 8090 Estequerung und BW 8089a Viehtrift);
Höhe 3,50 m - 4,50 m, Pfostenabstand 2,00 m - 6,00 m;
LSW mit gestalterischem Element "Welle" als vorgehängte Aluminiumkonstruktion auf dem BW 8090 Estequerung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Vorbereitung der Vergabe