BAB A10 Berliner Ring, 6-streifiger Ausbau AD Pankow - AD Schwanebeck, Verbreiterung, Berlin

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Maßnahme

Verbreiterung

Bauwerksart

Großprojekt

Standort

Berlin

Bauwerksname

6-streifiger Ausbau AD Pankow - AD Schwanebeck, BAB A10 Berliner Ring

Beschreibung

Der Planungsabschnitt der BAB A 10 verläuft von der westlichen Grenze des Landes Berlin im Bereich des AD Pankow in östliche Richtung durch das bebaute Gebiet von Berlin-Buch und Berlin-Karow.

Der Planungsabschnitt ist ca. 5,4 km lang. Der Autobahnabschnitt wird als zweibahnige, sechsstreifige Autobahn mit einer befestigten Breite von 2 x 14,50 m (Regelquerschnitt RQ 35,5) realisiert.

Bauwerke:
Zwei Straßenüberführungen (eine Spannbeton-, eine Verbundkonstruktion) vier Autobahnbrücken (Stahlbeton- und Spannbetonkonstruktionen), zwei Eisenbahnbrücken (Stahlkonstruktionen), Lärmschutzwände (l = ca. 2.000,00 m, h = bis 8,00 m), Stützwände, Verkehrszeichenbrücken.

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Leistungen: Überwachung / Betreuung

Technische Prüfung