Calvinstraße, Teilerneuerung, Berlin

Fertigstellung

2012

Auftraggeber

Terrial Stadtentwicklung GmbH

Maßnahme

Teilerneuerung

Bauwerksart

Hochbau

Standort

Berlin

Bauwerksname

Calvinstraße

Beschreibung

Die insgesamt 3 Bestandsgebäuden bestehen aus jeweils 5-6 Obergeschossen in Massivbauweise. Errichtet wurden die Gebäuden in den 50er und 60er Jahren, teilweise auf den Grundmauern der im Krieg zerstörten Erstbebauung. Die Gebäude wurden großteils sehr hochwertig kernsaniert und um jeweils 2 Geschosse aufgestockt. Die Aufstockung erfolgte in Holz-Stahlbauweise oder in Massivkonstruktionen, entsprechend den statischen Möglichkeiten des Bestandes. Aufwändige Optimierung der Lastabtragung um die notwendigen Verstärkungsmaßnahmen der weitestgehend nur mit geringen Lastreserven errichteten Bestandbauteile auf ein Minimum zu reduzieren. Teilweise wurdne die Gründungen mittels Düsenstrahlverfahren verstärkt. Sanierung und Aufstockung teilweise unter Bewohnung.

Architekt

Schneider-Neudeck, Biberach

Baustoff

Stahl, Stahlbeton, Mauerwerk, Holz

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Ausführungsberechnung

Ausführungszeichnung

Leistungen in Arbeitsgemeinschaft erbracht