Eisenbahnbrücke, Ersatzneubau, Emden

Montage Zeitraffer Kamera1

Montage Zeitraffer Kamera 2

Fertigstellung

2016

Auftraggeber

Bau- und Entsorgungsbetriebe Emden (BEE)

Maßnahme

Ersatzneubau

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Standort

Emden

Bauwerksname

Eisenbahnbrücke

Bauweise

Längsverschub auf Verschubbahn

Beschreibung

Fachwerkbrücke mit offener Fahrbahn und direkter Schienenauflagerung

Baustoff Überbau

Stahl

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 800,00 m²
Gesamtlänge 78,10 m
Konstruktionshöhe 8,55 m
Konstruktionsbreite 10,30 m
Tragwerksart

Fachwerk

Stützung

Widerlager

Stützweiten

67,00 m

Gründung

Tiefgründung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Mitwirkung bei der Vergabe

Ausführungsberechnung

Ausführungszeichnung

Leistungen: Überwachung / Betreuung

Schweisstechnische Prüfung

Fertigungs- und Güteüberwachung

Beratung des Bauherrn bei der Ausführung

Weitere Leistungen

Abbruch der vorhandenen Spannbetontrogbrücke und Neubau der Fachwerkbrücke unter laufendem Verkehr.

Statisch-konstruktive Prüfung

Dr.-Ing. Andreas Schneider