BAB A3 Würzburg Nürnberg Talbrücke Heidingsfeld

Fertigstellung

2010

Auftraggeber

Autobahndirektion Nordbayern

Maßnahme

Ersatzneubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Würzburg

Bauwerksname

Talbrücke Heidingsfeld

Bauweise

Taktschiebeverfahren

Beschreibung

Durchlaufträger, Stahlverbund

Architekt

Henry Ripke Architekten, Berlin

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 26.228,00 m²
Gesamtlänge 632,00 m
Konstruktionshöhe 4,00 m
Konstruktionsbreite 42,40 m
Tragwerksart

Deckbrücke

Stützung

Widerlager und Pfeiler / Stützen

Stützweiten

61 m - 6 x 85 m - 61 m

Gründung

Bohrpfahlgründung

Leistungen: Planung

Wettbewerb

Visualisierung

Wettbewerbsergebnis

2. Runde

Leistungen in Arbeitsgemeinschaft erbracht