Stadt-Umland-Bahn, Brücke über den Regnitzgrund

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Zweckverband Stadt-Umland-Bahn

Bauwerksart

Straßen- und Eisenbahnbrücke

Bauweise

Einheben/Fertigteilmontage

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

1.434,50 m

Architekt

Firmhofer und Günther Architekten

Standort

Erlangen

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Deckbrücke

Stützweiten

24+35+50+65+68+50,5+39+30x34+32+29,5+21,5

Konstruktionshöhe

1,20 m

Konstruktionsbreite

11,69 m

Beschreibung

Verwendung von wetterfestem Stahl

Leistungen

Grundlagenermittlung, Vorplanung, Visualisierung, Anwendung der BIM-Methode

Aktuelle Meldungen zum Projekt

Auf dem 22. Symposium Brückenbau am 15. und 16. Februar 2022 in Leipzig stellen Angelika Feil und Julian Seisenberger die Planung zur ÖPNV-Querung im Erlanger Regnitzgrund vor, die im Realisierungswettbewerb den ersten Platz erzielt hat...

Grassl Ingenieurinnen und Ingenieure sind Teil der Planung für nachhaltige Mobilität: ein Abschnitt der insgesamt 26 km langen Strecke quert den Regnitzgrund in Erlangen. Beim Realisierungswettbewerb haben wir uns den 1. Platz gesichert...