Stadt-Umland-Bahn, Brücke über den Regnitzgrund

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Zweckverband Stadt-Umland-Bahn

Bauwerksart

Straßen- und Eisenbahnbrücke

Bauweise

Einheben/Fertigteilmontage

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

1.434,50 m

Architekt

Firmhofer und Günther Architekten

Standort

Erlangen

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Deckbrücke

Stützweiten

24+35+50+65+68+50,5+39+30x34+32+29,5+21,5

Konstruktionshöhe

1,20 m

Konstruktionsbreite

11,69 m

Beschreibung

Verwendung von wetterfestem Stahl

Leistungen

Grundlagenermittlung, Vorplanung, Visualisierung, Anwendung der BIM-Methode
Toponauten Landschaftsarchitektur Gesellschaft mbB

Aktuelle Meldungen zum Projekt

Auf dem 22. Symposium Brückenbau am 15. und 16. Februar 2022 in Leipzig stellen Angelika Feil und Julian Seisenberger die Planung zur ÖPNV-Querung im Erlanger Regnitzgrund vor, die im Realisierungswettbewerb den ersten Platz erzielt hat...

Grassl Ingenieurinnen und Ingenieure sind Teil der Planung für nachhaltige Mobilität: ein Abschnitt der insgesamt 26 km langen Strecke quert den Regnitzgrund in Erlangen. Beim Realisierungswettbewerb haben wir uns den 1. Platz gesichert...