A100 – A102, Brücke über den Teltowkanal

Fertigstellung

2000

Auftraggeber

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Bauwerksart

Straßenbrücke

Baustoff Überbau

Spannbeton, Stahl, Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

431,00 m

Architekt

Architektengemeinschaft Hans Peter Störl / Jux und Partner

Standort

Berlin

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Deckbrücke

Stützweiten

bis 62,75 m

Konstruktionshöhe

4,60 m

Konstruktionsbreite

11,40 m

Beschreibung

Deckbrücke, Einfeldträger, zweiwandiges gerades Strebenfachwerk mit gekrümmter Betonverbundplatte; Einfeld und Durchlaufträger (Spannbeton); 2-streifige Richtungsfahrbahn, Notgehwege; Länge Verbund 64,00 m, Gesamtlänge 431,00 m

Leistungen

Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe