A23, Ortsumgehung Itzehoe, BW 314.32

Fertigstellung

2014

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Traggerüst

Baustoff Überbau

Spannbeton, Stahlbeton

Gesamtlänge

21,00 m

Standort

Itzehoe

Maßnahme

Ersatzneubau

Tragwerksart

Plattenbrücke

Stützweiten

16,20 m

Konstruktionshöhe

5,73 m

Konstruktionsbreite

12,50 m

Beschreibung

- Bau-km 6+786.734 - Abbruch altes Bauwerk in Einzelsegmenten in nächtlichen Sperrpausen - Bau und Abbruch in jeweils 2 Bauabschnitten - Überführung A23 über die DB Strecke 1220

Leistungen

Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe,
statisch konstruktive Prüfung: Prof. Dr.-Ing. Peter Mark, technische Prüfung