Freihafenelbbrücke und Ersatzneubau

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Hamburg Port Authority

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Einschwimmen

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

300,00 m

Standort

Hamburg

Maßnahme

Ersatzneubau

Tragwerksart

Bogen mit abgehängter Fahrbahn

Stützweiten

100,00 m + 100,00 m + 100,00 m

Konstruktionshöhe

13,00 m

Konstruktionsbreite

26,95 m

Leistungen

Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination in der Planungsphase, Machbarkeitsstudie, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Bauwerksprüfung nach DIN 1076, Anwendung der BIM-Methode
Für das Bestandsbauwerk: Bestandsaufnahme, Bauwerksprüfung nach DIN 1076. Alternativ zum Ersatzneubau wird eine Instandsetzung der Über- und Unterbauten inkl. einer Verbreiterung untersucht.