Geländer untere Rheinwerft

Fertigstellung

2012

Auftraggeber

Landeshauptstadt Düsseldorf

Bauwerksart

Schutzbauwerk

Standort

Düsseldorf

Maßnahme

Ersatzneubau

Baustoff

Stahl

Beschreibung

Als Absturzsicherung zum Rhein hin wurde über eine Länge von insgesamt etwa 1.100 m ein Drahtseilgeländer geplant. Geländerhöhe: 1,20 m Handlauf aus Edelstahl Ø 60,3 mm Ausfachung aus Edelstahlseilen, vertikaler Abstand 10 cm - 1 Seil Ø 16 mm - 9 Seile Ø 10 mm Geländerpfosten als Stahldoppelpfosten Pfostenabstand: 2,0 m Unterteilt wid das Geländer durch insgesamt 22 Toranlagen

Leistungen

Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, örtliche Bauüberwachung, Visualisierung, Machbarkeitsstudie