L17, Havelbrücke Strodehne

Fertigstellung

2001

Auftraggeber

Stadtverwaltung Rathenow

Bauwerksart

Straßenbrücke

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

98,00 m

Standort

Strodehne

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

bogenartiges Tragwerk

Stützweiten

96,00 m

Konstruktionshöhe

2,00 m

Konstruktionsbreite

13,15 m

Beschreibung

Bogenstich: 16,00 m

Leistungen

Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereitung der Vergabe, örtliche Bauüberwachung,
statisch konstruktive Prüfung: Dr.-Ing. Michael Mündecke
schweißtechnische Prüfung