Gemeindestraße, Mühlentorbrücke

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

Hansestadt Lübeck

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Traggerüst

Baustoff Überbau

Beton, Mauerwerk, Stahl

Gesamtlänge

81,11 m

Standort

Lübeck

Maßnahme

Instandsetzung

Tragwerksart

Zügelgurtbrücke

Stützweiten

19,66 m + 41,79 m + 19,66 m

Konstruktionshöhe

1,75 m

Konstruktionsbreite

19,28 m

Beschreibung

Es handelt sich hierbei um eine im Jahre 1898 erbaute und denkmalgeschütze genietete Stahlbrücke, die über den Elbe-Trave-Kanal verläuft und somit die Altstadt Lübecks mit dem umliegenden Stadtgebiet verbindet.

Leistungen

Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, örtliche Bauüberwachung, Bauwerksprüfung nach DIN 1076, Objektbezogene Schadensanalyse