B5, Ortsumgehung Wustermark, Brücke über den Havelkanal

Fertigstellung

1998

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

Bauwerksart

Straßenbrücke

Baustoff Überbau

Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

150,00 m

Standort

Wustermark

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Hohlkastenbrücke

Stützweiten

44,00 m + 69,00 m + 37,00 m

Konstruktionshöhe

0,00 m

Konstruktionsbreite

0,00 m

Leistungen

Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereitung der Vergabe