B111, Peenebrücke

Fertigstellung

2002

Auftraggeber

Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg Vorpommern

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Einschwimmen

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton

Gesamtlänge

256,00 m

Architekt

Oskar Lehmann

Standort

Wolgast

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Klappbrücke

Stützweiten

49,00 m + 52,15 m + 42,00 m + 46,95 m + 49,30 m

Konstruktionshöhe

2,75 m

Konstruktionsbreite

19,18 m

Beschreibung

Waagenbalken-Klappbrücke mit beidseits anschließenden Deckbrücken

Leistungen

örtliche Bauüberwachung,
statisch konstruktive Prüfung: Dipl.-Ing. Uwe Schmiedel