Rampen– und Kreuzungsbauwerk Dresdner Bahn

Fertigstellung

2004

Auftraggeber

Eisenbahnbundesamt

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Baustoff Überbau

Stahlbeton

Gesamtlänge

584,94 m

Standort

Berlin

Maßnahme

Instandsetzung

Tragwerksart

rahmenartiges Tragwerk

Stützweiten

10,00 m bis 23,75 m

Konstruktionshöhe

1,50 m

Konstruktionsbreite

6,88 m

Beschreibung

10 mehrstielige Rahmenbauwerke

Leistungen

statisch konstruktive Prüfung: Dr.-Ing. Michael Mündecke
Schienenspannungsberechnungen