Schleibrücke Lindaunis, Sofortsanierung starker Korrosionsschäden

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

DB ProjektBau GmbH

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton

Gesamtlänge

125,00 m

Standort

Lindaunis bei Süderbrarup / Schlei

Maßnahme

Ersatzneubau

Tragwerksart

Klappbrücke

Konstruktionshöhe

0,00 m

Konstruktionsbreite

5,00 m

Beschreibung

3-teiliger, genieteter Brückenzug von ca. 5m Breite für kombinierten / wechselseitigen Eisenbahn (1 Gleis) – Straßenverkehr 1. Teil: Feste Fachwerkbrücke - 2-feldrig (40 / 48 m), unten liegende Fahrbahn mit unteren und mit oberen Verband, offen. Bj. 1890 2. Teil: Klappbrücke - Fachwerk mit unterem Verband und Portal. Scherzer - Rollklappbrücke Bj. 1923 3. Teil: Rollkahnbrücke mit Verbänden, Stützweite 19 m, offen, Hauptträger vollwandig

Leistungen

Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, statische Nachrechnung