Schleusen Brunsbüttel, Bauwerksinspektionen

Fertigstellung

2015

Maßnahme

Erhaltung

Auftraggeber

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Nord-Ostsee-Kanal

Beschreibung

Flach gegründete 2-Kammer-Schleuse mit Schwergewichtswänden aus Mauerwerk und durchgehender Stampfbetonsohle
Kammerlänge 220,00 m (einschl. Häupter)
Kammerbreite 25,00 m
Kammerlänge 146,00 m (ohne Häupter)
Je Schleusenhaupt und -kammer 2 Flut- und 2 Ebbetore als Stemmtorpaar

Standort

Brunsbüttel

Baustoff

Stahl, Stahlbeton

Bauwerksart

konstruktiver Wasserbau

Leistungen

Bauwerksinspektion nach VV WSV 2101

Leistung in Ingenieurgemeinschaft