A23, Störbrücke, 1. + 2. Bauabschnitt

Fertigstellung

2015

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Hilfsjoche, Längsverschub auf Verschubwagen, Querverschub, Einschwimmen

Baustoff Überbau

Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

120,00 m

Architekt

Prof. Bernhard Winking Architekten BDA, Hamburg

Standort

Itzehoe

Maßnahme

Ersatzneubau

Tragwerksart

Bogen mit abgehängter Fahrbahn

Stützweiten

120,00 m

Konstruktionshöhe

20,00 m

Konstruktionsbreite

38,40 m

Beschreibung

Bogenbrücke mit nördlicher (10-feldrig) und südlicher (8-feldrig) Vorlandbrücke und Stützweiten von 42 m bis 65 m im Anschluss. Die Vorlandbrücken haben eine Gesamtlänge von 1039 m. Rundstahlhänger mit d=150 mm

Leistungen

Entwurfsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe,
Fertigungs- und Güteüberwachung der Schweißarbeiten auf der Baustelle,
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination in der Planungsphase, Visualisierung, Beratung des Bauherrn bei der Ausführung, technische Prüfung