B207n, BW 207.05 - B207n über die A20,  Verlegung und Neubau

Fertigstellung

2006

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Bauwerksart

Straßenbrücke

Bauweise

Einheben/Fertigteilmontage

Baustoff Überbau

Stahlbeton, Stahlverbund

Gesamtlänge

50,25 m

Standort

Lübeck

Bauherr

Bundesrepublik Deutschland

Maßnahme

Neubau

Tragwerksart

Deckbrücke

Stützweiten

25,12m + 25,13m

Konstruktionshöhe

1,20 m

Konstruktionsbreite

15,25 m

Leistungen

Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereitung der Vergabe, statisch konstruktive Prüfung: Dipl.-Ing. Uwe Schmiedel, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination in der Planungsphase
Verkehrsführungs- und Beschilderungspläne für A20, HOAI §49, Lph. 4 und 5 sowie statisch-konstruktive Prüfung nur für die Mittelstütze