Unterführung Osterbekweg

Fertigstellung

1995

Auftraggeber

Hamburger Hochbahn AG

Bauwerksart

Eisenbahnbrücke

Baustoff Überbau

Mauerwerk, Stahl

Gesamtlänge

0,00 m

Standort

Hamburg

Maßnahme

Ersatzneubau

Tragwerksart

Deckbrücke

Stützweiten

21,01 m

Konstruktionshöhe

0,00 m

Konstruktionsbreite

0,00 m

Leistungen

Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe