Brücke über den Elbe-Havel-Kanal - BW 7, Neubau, L96n Ortsumgehung Wusterwitz

Fertigstellung

2004

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Niederlassung West, Hauptsitz Potsdam

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Wusterwitz

Bauwerksname

BW 7 - Brücke im Zuge der L96n über den Elbe-Havel-Kanal

Beschreibung

Stabbogenbrücke mit Versteifungsträger in Verbundbauweise.
Bogenstich (gemessen in den Systemachsen): 12,15 m.

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 851,00 m²
Gesamtlänge 75,00 m
Konstruktionshöhe 1,50 m
Konstruktionsbreite 13,50 m
Tragwerksart

Bogen mit abgehängter Fahrbahn

Stützweiten

74 m

Gründung

Bohrpfahlgründung

Leistungen: Planung

Entwurfsplanung