Tankanleger für den Umschlag von Flüssiggütern in Ladebow

Fertigstellung

2001

Auftraggeber

Hansestadt Greifswald, Tiefbau- und Grünflächenamt

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

konstruktiver Wasserbau

Standort

Greifswald

Bauwerksname

Tankanleger Ladebow

Beschreibung

70,00 m Umschlagsbrücke;
70,00 m Laufsteg als Stahlkonstruktion;
Überbau: Stahlbeton-Fertigteile auf Stahlbetonpfahlrostbalken;
Anfallende Nassbaggerarbeiten: 150.0000,00 m²;
Pfahlgründung, Großbohrpfähle.

Baustoff

Stahlbeton

Leistungen: Planung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Leistungen: Überwachung / Betreuung

örtl. Bauüberwachung