Denkmalgerechte Erneuerung und Anpassung der Friedrichsbrücke in Berlin-Mitte über die Spree

Fertigstellung

2014

Auftraggeber

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, (X P I E 22)

Maßnahme

Instandsetzung

Bauwerksart

Geh- und Radwegbrücke

Standort

Berlin

Bauwerksname

Friedrichsbrücke

Bauweise

Einschwimmen, Einheben/Fertigteilmontage

Beschreibung

Historische Einbindung ins Umfeld mit Natursteinbrüstung und Natursteinverkleidung der Brückenerweiterungen

Architekt

Architekturbüro Strecker + Partner

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 1.800,00 m²
Gesamtlänge 68,50 m
Konstruktionshöhe 1,50 m
Konstruktionsbreite 27,00 m
Tragwerksart

integrale Brücke

Stützung

Widerlager

Stützweiten

57,13 m

Gründung

Tiefgründung, Bohrpfahlgründung

Leistungen: Planung

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Ausführungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Leistungen: Überwachung / Betreuung

Technische Prüfung

Leistungen: Überprüfung

Schadensbeurteilung

Nachrechnungen

Weitere Leistungen

Instandsetzungskonzept Natursteinbrüstungen und Obeliske