TEN – Studie Hamburg Ausbau der Hafeninfrastruktur zur Optimierung der Schienenanbindung der Hamburger Hafenbahn Richtung Skandinavien

Fertigstellung

2004

Auftraggeber

Hamburg Port Authority

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Großprojekt

Standort

Hamburg

Bauwerksname

TEN-Studie, Hamburger Hafen

Beschreibung

Untersuchung verschiedener Trassen für die Schienenanbindung des Hamburger Hafens an Skandinavien und den Ostseeraum.

Untersuchung verschiedener Brückensysteme für die Querung der Süderelbe (Schrägseilbrücke, bewegliche Brückensysteme)

Untersuchung verschiedener Vorlandbrücken in Spannbeton- sowie Verbundbauweise

Architekt

Prof. Winking Architekten BDA, Hamburg

Leistungen: Planung

Machbarkeitsstudie

Leistungen in Arbeitsgemeinschaft erbracht