A20, Travebrücke, Neubau, Lübeck

Fertigstellung

2005

Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck

Maßnahme

Neubau

Bauwerksart

Straßenbrücke

Standort

Lübeck

Bauwerksname

Travebrücke

Beschreibung

Verbundbrücke als Durchlaufträger über 5 Felder, 2 einzellige Hohlkästen in Stahlverbundbauweise

Baustoff Überbau

Stahl, Stahlbeton (Verbund)

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 5.513,00 m²
Gesamtlänge 185,00 m
Konstruktionshöhe 2,85 m
Konstruktionsbreite 15,63 m
Tragwerksart

Deckbrücke

Gründung

Rammpfahlgründung

Leistungen: Überwachung / Betreuung

örtl. Bauüberwachung

Schweisstechnische Prüfung

Fertigungs- und Güteüberwachung

Statisch-konstruktive Prüfung

Dipl.-Ing. Uwe Schmiedel