DB-Strecke 1020, Eisenbahnüberführung über die Schlei, Ersatzneubau, bei Lindaunis

Fertigstellung

in Bearbeitung

Auftraggeber

DB ProjektBau GmbH, Regionalbereich Nord, I. BF-N-P

Maßnahme

Ersatzneubau

Bauwerksart

Straßen- und Eisenbahnbrücke

Standort

Lindaunis bei Süderbrarup / Schlei

Bauwerksname

Eisenbahnüberführung, Klappbrücke

Bauweise

Einschwimmen, Einheben/Fertigteilmontage

Beschreibung

Klappbrücke mit unten liegendem Gegengewicht mit beidseitig angrenzenden Stahldeckbrücken mit Stützweiten von 2 x 33,32 m (Süd) und 25,00 m (Nord); kombinierte Fahrbahn für Gleis und Straße.

Baustoff Überbau

Stahl

Baustoff Unterbau

Stahlbeton

Bauwerksfläche 353,00 m²
Gesamtlänge 31,90 m
Konstruktionshöhe 2,00 m
Konstruktionsbreite 11,92 m
Tragwerksart

Klappbrücke

Stützung

Widerlager und Pfeiler / Stützen

Stützweiten

30,90 m

Gründung

Flachgründung

Leistungen: Planung

Machbarkeitsstudie

Grundlagenermittlung

Vorplanung

Entwurfsplanung

Genehmigungsplanung

Vorbereitung der Vergabe

Ausführungsberechnung