Donnerstag, 07. Mai 2020

Okavango River Bridge

Arbeiten schreiten voran

Die Arbeiten auf unserer Baustelle in Botswana schreiten voran. Heute wurde der erste Teil des Pylons aufgerichtet.

Die stählernen Pylone sind in der Form von sich kreuzenden Elefantenzähnen entworfen. Vorgefertigt und verschweißt im italienischen Werk, werden sie nun auf der Baustelle eingehoben und verschraubt. Es entstehen so ca. 50 m hohe neue Wahrzeichen für das Okavango-Delta!

Zur Referenz